July 24, 2019 Mary Eden

Das Beste aus der Boutique in Bangkok

Unter den teuren Hotelketten im geschäftigen Bangkok gibt es eine Reihe kleinerer, einzigartiger Hotels, die ein intimes Refugium vor der Verrücktheit draußen bieten. Wir haben das Beste aus der Boutique in Bangkok zusammengefasst…

Der Siam

cnn.com

Ähnlich dem Privathaus eines exzentrischen Sammlers, Der Siam Es steckt im wahrsten Sinne des Wortes voller Erinnerungsstücke, exquisiter Kunst und Antiquitäten. In den Art-Deco-Suiten können Sie sich in den riesigen Betten und Badewannen verlieren, die groß genug für zwei Personen sind. Inzwischen ist bekannt, dass die Poolvillen mit ihren intimen Pools in üppigen Innenhöfen und den unglaublich opulenten Badezimmern die Menschen zum Keuchen bringen! Das kulinarische Highlight ist das Chon Thai Restaurant in einem thailändischen Teakholzhaus mit Blick auf den Fluss. Neben dem meterlangen 23-Pool und dem grandiosen Opium-Spa gibt es auch Yoga, Muay-Thai-Boxen, eine Bibliothek und ein Kino.

Shanghai Herrenhaus

Romantisch, opulent, verführerisch - Shanghai Herrenhaus bringt 1930s Shanghai-Raffinesse in Bangkoks historisches Chinatown. Die Zimmer wurden von Vintage-Romantik und altmodischem Glamour mit opulenten Brokaten, zarten Seiden und dunklem Holz inspiriert. Das Red Rose Restaurant serviert exquisite chinesische Gerichte in luxuriösem Ambiente mit Möbeln in sattem Rot und Gold. Genießen Sie Cocktails auf der Open-Air-Terrasse der Jazz Lounge und entspannen Sie sich bei den schwülen Klängen des Live-Jazz. Wenn Sie sich fortziehen können, ist die nächste U-Bahn-Station nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Riva Arun Bangkok

Riva Arun begann sein Leben als chinesisches Geschäft mit braunem Zucker. Es wurde elegant in ein schickes Hotel am Fluss mit 25-Zimmern umgebaut, das einen chino-kolonialen Stil mit einem modernen, minimalistischen Touch aufweist. Das kultige Restaurant auf der Dachterrasse bietet einen unglaublichen Blick auf Wat Arun, Wat Pho und den Fluss und ist auf thailändisches Essen mit einem irren europäischen Kick spezialisiert. Die Zimmer verfügen über große Fenster und bieten Blick auf den Fluss oder die Altstadt. Dieses süße Boutique-Hotel liegt nur wenige Gehminuten vom Blumenmarkt, Wat Pho und der historischen Flussgemeinde Maharaj entfernt.

Riva Surya Bangkok

Der 68-Raum Riva Surya war ein Wohnhaus, bevor es in eine luxuriöse urbane Oase mit Designelementen aus der Kolonialzeit umgewandelt wurde. Der Außenpool bietet einen uneingeschränkten Blick auf den Fluss Chao Phraya. Nur wenige Schritte entfernt befinden sich die urigen Läden, urigen Cafés, coolen Bars und lokalen Restaurants in der Phra Athit Road, die hauptsächlich von Bangkoks Kunststudenten besucht werden. Zum Pier gehen Sie weniger als fünf Minuten, um mit der Fähre zu den wichtigsten historischen Stätten der Stadt wie dem Königspalast, dem Wat Po, dem Wat Arun und dem Blumenmarkt zu gelangen.

Theaterresidenz

In 1992 Theaterresidenz war bekannt als Patravadi Theater, Bangkoks erstes Open-Air-Theater und Zentrum für zeitgenössische darstellende Kunst. Heute wurde es zu einer eleganten Gewächshausresidenz am Fluss für Reisende, die sich für Kunst und Kultur begeistern. Es gibt einen Außenpool im Gartenhof. Die Zimmer sind elegant und minimalistisch. Der Terrassenbereich im Restaurant Theatre Riverside eignet sich perfekt für Cocktails bei Sonnenuntergang, wenn das Licht an den berühmten Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses wechselt. Sie finden dieses einzigartige Hotel auf der Thonburi-Seite des Flusses neben Wat Rakang, auch als Tempel der Glocken bekannt.

Akyra TAS Sukhumvit Bangkok

Das Innovative und Zeitgemäße Akyra TAS Sukhumvit Das Sukhumvit Soi 20 befindet sich in einer großartigen Lage mit Bars und Restaurants buchstäblich vor der Haustür. Die U-Bahn- und Skytrain-Stationen erreichen Sie in nur 10 Minuten zu Fuß. Der Rest des Hotels ist auch ziemlich gut - von den individuell gestalteten Zimmern mit Balkon bis zum Pool auf dem Dach und der eleganten Open-Air-Bar. Es ist auch ein plastikfreies Einweghotel mit nachfüllbaren Badbehältern, Wasserflaschen aus Edelstahl und speziell entworfenen Annehmlichkeiten aus Reis und Bambus.