Highlights
Insbesondere können Sie ein traditionelles Dorf besuchen und das tägliche Leben, die häuslichen Aktivitäten und den kulturellen Rahmen der Dorfbewohner beobachten. Genießen Sie eine 4 X 4 Jeep-Safari im Minneriya National Park. (4 Stunden). Der Minneriya National Park, 8889 Hektar groß, ist berühmt für seine große Population von Elefanten in Herden von 100 bis 150, die durch den Dschungel streifen und im Einzugsgebiet des Sees gesehen werden. Besuchen Sie Fort und Pettah zum Einkaufen. Der Hindu-Tempel in der Sea Street, gesäumt von Goldschmiedegeschäften, die niederländische Kirche in Wolfendaal, die auf 1749 zurückgeht.

Sri Lanka Abenteuerpaket (6D / 5N)

Weitere Informationen

Stadt Colombo, Dambulla, Kandy, Negombo
ReisezieleSri Lanka
LängeMehrtages
ThemaAbenteuer, Kunst & Kultur, Klassiker, Familie, Natur & Tierwelt
1

Tag 1: Negombo

Bei der Ankunft am Flughafen werden Sie von einem Vertreter abgeholt und direkt für etwa 20 Minuten direkt nach Negombo gebracht. Einchecken ins Hotel zur Übernachtung

Übernachtung in Negombo

2

Tag 2: Negombo - Dambulla (Kandalama)

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie über Dambulla nach Habarana. Fahren Sie ungefähr 4 Stunden nach Dambulla. Ankunft in Habarana für eine Dorfführung. Das Dorf in Sri Lanka bleibt weitgehend unverändert. Sie können fühlen, wie Menschen einfach in Harmonie mit der Umgebung leben und auf die sich entwickelnden Jahreszeiten reagieren. Insbesondere können Sie ein traditionelles Dorf besuchen und das tägliche Leben, die häuslichen Aktivitäten und den kulturellen Rahmen der Dorfbewohner beobachten. Diese touristische Dorftour führt durch ein flaches Gelände durch das Dorf, vorbei an Dschungelflächen, Chena-Anbau, Bullenkarrenfahrt, Katamaranbootfahrt im Dorfsee, Besuch eines traditionellen Schlammhauses und Sie können Srilankan Lunch (Reis) essen und Curry) von einfachen und sehr freundlichen Dorfbewohnern, die ihrem Alltag nachgehen. (Ca. 2 Stunden zu besuchen). Danach Transfer zum Hotel in Habarana. - Übernachtung in Dambulla (Kandalama)

Übernachtung in Dambulla (Kandalama)

3

Tag 3: Sigiriya

Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie die antike Stadt Polonnaruwa (2-Stunden). Polonnaruwa oder eine andere "Welterbestätte" war die Hauptstadt von Sri Lanka aus 11th - 13th Century, enthält einige großartige und spektakuläre Statuen. Lankatilake, Tivanka und Thuparama sind die schönsten und größten Bilderhäuser, und Tivanka hat das beste Beispiel für Fresken der Polonnaruwa-Zeit. Rankoth Vehera und Kirivehera sind gut erhaltene große Stupas, und Gal Vihare - ein Felsenschrein, hat vier Buddha-Statuen, zwei sitzende, eine stehende und eine liegende und ParakramaBahu-Statue sind Beispiele für singhalesische Steinschnitzer. Anschließend genießen Sie eine 4 X 4-Jeep-Safari im Minneriya-Nationalpark. (4 Stunden). Der Minneriya National Park, 8889 Hektar groß, ist berühmt für seine große Population von Elefanten in Herden von 100 bis 150, die durch den Dschungel streifen und im Einzugsgebiet des Sees gesehen werden. Der Eingang ist in Ambagaswewa etwa 6 km von Habarana entfernt an der Hauptstraße Habarana Polonnaruwa. Büro ist an der Seite der Hauptstraße. Elefanten, über wilde 300-Elefanten, Wildbüffel, Wildschwein, Gefleckter Hirsch, Faultier, Sambhur, Krokodile, Schakale, 9-Amphibienarten, 25-Arten von Reptilien, 160-Vogelarten. Rückkehr ins Hotel

Übernachtung in Dambulla (Kandalama)

4

Tag 4: Sigiriya - Kandy

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Sigiriya Rock Fortress. Sigiriya ist ein "Weltkulturerbe" und die "Festung am Himmel" aus dem 5. Jahrhundert, die vielleicht das phantastischste Wunder der Insel ist. Es ist auch als Lion Rock bekannt, weil der Löwe am Eingang des Palastes auf dem Gipfel des 600-Fußes stand. Auf seinem Gipfel befinden sich die Fundamente des Königspalastes, Wassertanks zur Wasserversorgung und alle anderen Gebäude und an den Rändern die Wachhäuser. Auf einer der Treppen ist das einzige bekannte Werk der weltlichen Malerei aus Singhales in Form von Fresken von lebensgroßen 21-Mädchen in aller Frische und Zartheit ihrer ursprünglichen Farbe erhalten geblieben. Die Wassergärten, der Brunnengarten, das Sommerhaus, die Bouldergärten und die Höhlen mit den umliegenden Höhlen sollten nicht fehlen. Danach Fahrt nach Kandy und Besuch des Matale Gewürzgartens (3 Stunden). Sie finden viele Gewürzgärten in Matale und in Mawanella an der Colombo-Kandy-Straße, wo Cinnamon, Cardamom, Pepper Creepers und alle anderen Gewürzbäume, Pflanzen und Schlingpflanzen für Besucher gepflanzt werden. Gewürzprodukte sind auch für diejenigen erhältlich, die sie kaufen möchten. In allen Gewürzgärten werden die Besucher zu jedem Baum und zu jeder Pflanze erklärt und zum Schluss erklärt, wie man sie zubereitet. Der abendliche Besuch des Kandy-Tempels der Zahnreliquie, in dem sich die Zahnreliquie von Lord Buddha befindet, ist ein wichtiges Wahrzeichen in Kandy. The Tooth wird in einem 2-Schrein mit zwei großen Elefantenstoßzähnen aufbewahrt und ruht auf einer goldenen Lotosblume, die in einer mit Juwelen geschmückten Schatulle, die auf einem Thron sitzt, umhüllt ist. Der Tempel ist mit wunderschönen lokalen Gemälden und architektonischen Elementen dekoriert. Ins Hotel einchecken

Übernachtung in Kandy

5

Tag 5: Kandy - Colombo

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie für eine 3-Fahrt nach Colombo. Eine Fahrt durch die Stadt bringt Sie zum Fort und Pettah, dem Geschäftsviertel der Stadt und dem von Bäumen gesäumten Colombo - 07 Cinnamon Gardens, Colombo, 3, 4, 5, 8 sind die Hauptwohngegend der Stadt. Besuchen Sie Fort und Pettah zum Einkaufen. Der Hindu-Tempel in der Sea Street, gesäumt von Goldschmiedegeschäften, die niederländische Kirche in Wolfendaal, die auf 1749 zurückgeht. Die historische Davatagaha-Moschee, die Independence Hall, das BMICH, der Zoologische Garten und das Museum sind einige der Attraktionen in Colombo. Danach weiter nach Colombo. Im Hotel einchecken.

Übernachtung in Colombo

6

Tag 6: Colombo

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen für den Abflug nach Hause

Tourbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Hinterlasse eine Bewertung